Sutelstraße 23 • 30659 Hannover-Bothfeld
0511 / 850 35 33 0511 / 850 35 33  •  post@lebensbluete.de
Home > Naturheilkunde > Schlafprobleme

Schwerpunkt: Schlaf & Schlafprobleme

Viele Menschen klagen über Schlafstörungen, Schlaflosigkeit oder allgemeine Schlafprobleme. Sei es, dass das Einschlafen zu lange dauert, sie nachts wach werden und/oder auf Toilette müssen (und danach keinen Schlaf mehr finden), sei es, dass sie zu früh erwachen oder dass sie morgens nicht erholt sind.

Die Nacht ist ein Spiegel unseres Tages, heißt es. Daher sollten Sie auch Schlafstörungen immer ganzheitlich betrachten. Es gibt so vielfältige Ursachen! Von Stress, Ängsten oder Kummer über organische Erkrankungen bis hin zu Nebenwirkungen von Medikamenten.

Und natürlich können auch ein unkomfortables Bett, laute Mitschläfer*innen oder kleine Unruhestifter*innen den erholsamen Schlaf verhindern.

In diesem Schwerpunktseminar geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Auslöser von Schlafstörungen und wirksame Therapieansätze an die Hand.


Naturheilkunde bei Schlafstörungen

Licht aus, Augen auf
Was können wir bei Schlafstörungen tun?

Wir betrachten in diesem Seminar Schlafstörungen in verschiedenen Lebensphasen.

  • Kleinkindalter,
  • Wechseljahre und
  • Schlaf im Alter

stellen uns vor ganz unterschiedliche Herausforderungen.

Die Naturheilkunde bietet uns vielfältige Möglichkeiten, um mit Schlafstörungen umzugehen. Angefangen bei der Schlafhygiene, also all dem Alltäglichen, was unseren Schlaf beeinflussen kann.

Vielen Patient*innen ist nicht bewusst, dass zum Beispiel die Ernährung oder abendliche Routinen großen Einfluss auf den erholsamen Schlaf haben. So ist zum Beispiel Abendsport ein erstklassiger Schlafräuber.

Andere unterschätzen, wie wichtig ein ruhiges und ordentliches Umfeld für eine gute Nachtruhe sein kann. Oder sie wissen nicht, dass Alkohol zwar müde macht, aber die Schlafqualität nicht bessert.

Weitere Ansätze, die wir in diesem Seminar behandeln, sind Schlafhygiene über

  • beruhigende und schlaffördernde Heilpflanzen,
  • Schüßler-Salze,
  • Homöopathie und
  • energetische Übungen.

Sie werden sehen: Es gibt zahlreiche Hilfestellungen – und vor allem sehr schonende und wirksame Alternativen zu Schlaf- und Beruhigungsmitteln, zu denen viele Betroffene greifen.


Kursinformationen „Schlaf & Schlafstörungen“

Diese Fortbildung ist nicht nur für Kolleg*innen gedacht, sondern auch für Heilpraktikeranwärter*innen, die sich auf die Prüfung vorbereiten, in der auch Kenntnisse über gängige Behandlungsmethoden sowie Therapiekonzepte erwartet werden.

Christiane Seidler – Ihre Dozentin im Schwerpunkt gesunder Schlaf & Schlafstörungen
Christiane Seidler
Heilpraktikerin
Termin
Der nächste Termin (7h) ist 2022.
Kosten
80,- Euro inkl. Lehrskript

^