Sutelstraße 23 • 30659 Hannover-Bothfeld
0511 / 850 35 33 0511 / 850 35 33  •  post@lebensbluete.de
Home > Naturheilkunde > Kopfschmerzen

Schwerpunkt: Kopfschmerzen & Tinnitus

Kopfschmerzen, Migräne und Erkrankungen des Innenohrs

Zu den häufigsten Erkrankungen, mit denen wir im Praxisalltag konfrontiert werden, gehören u. a. Kopfschmerzen und Tinnitus. Doch es gibt mehr als 300 Arten von Kopfschmerzen und auch ein Tinnitus äußert sich mit den unterschiedlichsten Begleitsymptomen.

Nicht selten beginnt für Therapeut*innen dann eine detektivische Spurensuche nach den möglichen Auslösern.

Deshalb widmen wir diesen großen Beschwerdebildern an der Lebensblüte ein eigenes Schwerpunktseminar, in dem wir Ihnen konzentriertes Wissen für den Praxisalltag an die Hand geben.

Darüber hinaus ist diese Fortbildung eine sinnvolle Ergänzung zur Prüfungsvorbereitung für Heilpraktikeranwärter*innen. Sie wiederholen die Anamnese und Diagnosestellung und erarbeiten spezifische Behandlungsvorschläge. All das wird auch in der Prüfung vor dem Gesundheitsamt von angehenden Heilpraktiker*innen erwartet.


Die Methoden zur Behandlung

dieser Erkrankungen sind so vielfältig wie ihre Symptome und erfordern, wie es in der Naturheilkunde üblich ist, eine sorgfältige Anamnese. Im Anschluss daran sollte ein ganz individuelles Therapiekonzept erstellt werden.

Kopfschmerz ist eben nicht gleich Kopfschmerz. Er kann zyklusbedingt auftreten oder unter Stress, kann vom Nacken ausgehen oder eher von den Augen. Kann mit einer Druckerhöhung zusammenhängen oder einer Unterversorgung – oder, oder, oder …

Auch für Innenohrprobleme kann es zahlreiche Ursachen geben.

Diesen Beschwerdebildern gemein ist, dass Betroffene häufig einen sehr hohen Leidensdruck und bereits eine Odyssee durch verschiedene (schulmedizinische) Therapien hinter sich haben.


Inhalte

Im Seminar werden wir zwei große Themenkomplexe intensiv behandeln:

  • Im ersten Teil dieses Tagesseminars werden wir verschiedene Formen von Kopfschmerzen und Migräne sowie ihre vielfältigen Ursachen und ihre zahlreichen möglichen Auslöser besprechen.
  • Im zweiten Teil werden wir uns mit einigen in der Praxis häufig auftauchenden sogenannten stressbedingten Erkrankungen des Innenohrs beschäftigen. Dazu gehören der Hörsturz, der Tinnitus und der Morbus Menière.

Unabhängig von Ihren eigenen Therapie-Schwerpunkten werden Sie in diesem Schwerpunktseminar verschiedene naturheilkundliche Behandlungskonzepte theoretisch und praktisch erarbeiten.

Ganz sicher werden Sie im Anschluss viele neue und hilfreiche Behandlungsmöglichkeiten in Ihrem therapeutischen Handwerkskoffer haben.


Kursinformationen zum Seminar über Kopfschmerzen, Migräne & Innenohr

Heike Vespermann – Ihre Dozentin im Schwerpunkt Kopfschmerzen & Tinnitus
Heike Vespermann
Heilpraktikerin
Termin
19.06.2021, Samstag 10:00 – 17:00 Uhr
Kosten
80,- Euro inkl. Lehrskript

^