Sutelstraße 23 • 30659 Hannover-Bothfeld
0511 / 850 35 33 0511 / 850 35 33  •  post@lebensbluete.de
Home > Naturheilkunde > Großmutters Hausapotheke

Großmutters Hausapotheke I und II

Es gab bis zum Ende des zweiten Weltkrieges eine Hausmedizin, die nahezu jedes Kind beherrschte. So kamen Tees aus Heilpflanzen, Wickel oder Tinkturen bei gesundheitlichen Beschwerden ganz selbstverständlich zum Einsatz – und sie wirkten!

Mit Einzug der synthetischen Medizin durch die starken Pharmakonzerne wurde die Hausmittelebene leider als rückschrittlich angesehen und zunächst verdrängt (Werbung), später häufig sogar für unwirksam erklärt (z. B. Lindenblütentee).

Doch mittlerweile erlebt die Hausmedizin eine große Renaissance! Es wird vielen Menschen zunehmend wichtig, Beschwerden auf möglichst natürliche Art zu lindern.

In unserem Seminar zu „Großmutters Hausapotheke“ werden Sie viele altbewährte Anwendungen und deren Möglichkeitenen kennenlernen. Und natürlich erfahren Sie auch, wann und wie Sie diese anwenden können.


Großmutters Schätze

Viele Menschen vertragen die synthetischen Medikamente schlecht oder haben grundsätzliche Bedenken wegen der Nebenwirkungen. Sie möchten die natürlichen Mittel wieder sicher handhaben wie unsere Großmütter und Urgroßmütter.

Zur Hausapotheke gehören beispielsweise Kohlwickel, das Salzhemd, Senfmehlauflage, Reiswasserkur oder auch die Zwiebelsaftohrenkur.

Diese Hausmittel sind seit Jahrhunderten erfolgreich im Einsatz. Wer einmal die Kraft von Kohlwickel und Senfauflage gespürt hat, wird keine Überzeugungsarbeit mehr benötigen. Hier kommt sehr praktisches Wissen!


Seminarinhalte zur Hausapotheke

Von Kopf bis Fuß, von Sommer bis Winter – Großmutters Hausapotheke kennt wirklich für fast jede Art von Beschwerden eine Hilfe. Daher ist der Seminarplan an beiden Tagen prall gefüllt. Es geht zum Beispiel um:

  • akute Infekte: Grippe, Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Halsschmerzen, Blasenentzündung, Magen-Darm-Infekt
  • Outdoor: Insektenstiche, Traumen
  • Haut: Pubertätsakne, Ekzeme, Allergien
  • Gelenke: Arthrosen, Rheuma, Gicht, Arthritis, Rücken, Unfall
  • Verdauung: Völlegefühl, Unverträglichkeiten, Magenprobleme
  • allgemein: erholsamer Schlaf, Stress, Emotionen halten

Nach Abschluss dieses abwechslungsreichen und praxisorientierten Seminars werden Sie Ihren eigenen Schatz mit nach Hause nehmen: eine Apotheke voller bewährter naturheilkundlicher Möglichkeiten. Sie haben gelernt, wann und wie Sie welche Mittel einsetzen und ihr gesundheitliches Wissen umfassend erweitert.


Kursinformationen zu „Großmutters Hausapotheke“

Die beiden Seminartage zur Hausapotheke können nur zusammen gebucht werden!

Saskia Zersen führt Sie durch Großmutters Hausapotheke
Saskia Zersen
Heilpraktikerin
Termine
A: 20./21.02.2021; Sa./So.: 10:00 – 17:00 Uhr (I und II)
B: 23./24.10.2021; Sa./So.: 10:00 – 17:00 Uhr (I und II)
Kosten
160,- € ohne Skript … von Mund zu Ohr wie bei den Großmüttern!

^