Sutelstraße 23 • 30659 Hannover-Bothfeld
0511 / 850 35 33 0511 / 850 35 33  •  post@lebensbluete.de
Home > Naturheilkunde > Chirologie-Ausbildung

Chirologie-Ausbildung

Hand- und Nageldiagnose

Bereits seit Jahrtausenden wird die Chirologie – die Hand- und Nageldiagnose – genutzt, um Hinweise auf bestimmte gesundheitliche Veranlagungen zu finden. Die Chirologie zählt zu den ganzheitlichen Diagnoseverfahren, sodass die Chirologie-Ausbildung Ihnen hilft, wenn es darum geht, die Ursachen für körperliche und seelische Beschwerden herauszufinden und organische Schwachstellen aufzuspüren.

Auch die Tendenz, Erkrankungen zu entwickeln (Disposition), lässt sich aus der menschlichen Hand ablesen.


Zeig mir Deine Hände!

Ein Blick auf die Hände kann uns einen Hinweis auf die Konstitution unserer Patient*innen geben. Liegt eine Schwäche in einem Organsystem vor oder braucht ein bestimmtes Organ Hilfe, zeigt sich das oftmals in den Händen.

Einige ganz klassische „Handzeichen“ kennt auch die Schulmedizin, etwa die Uhrglasnägel bei Herz- oder Lungenerkrankungen oder „Tüpfelnägel“ bei Psoriasis (Schuppenflechte).

Die Chirologie ist aber in erster Linie eine Methode, um Krankheitsdispositionen und Schwächen rechtzeitig zu erkennen. So können Sie beispielsweise gezielt ein geschwächtes Organsystem stärken, bevor Beschwerden auftreten oder chronifizieren.

In der Regel liefert ein Zeichen allein noch keinen gesicherten Hinweis auf eine Erkrankung. Erst mehrere Zeichen zusammen bilden die Grundlage für eine Diagnose.


Ziel der Ausbildung

Sie lernen in dieser praxisnahen Ausbildung, Zeichen an Händen und Nägeln Ihrer Patient*innen sicher zu erkennen und richtig zu deuten.

Zu diesen Zeichen gehören zum Beispiel unterschiedlichen Ausprägungen und Farben von Handlinien, Form und Größe der Finger sowie die Beschaffenheit der Nägel. Auch Verhärtungen an bestimmten Stellen der Hand, die Konsistenz des Gewebes oder schmerzende Punkte können Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand zulassen.

Außerdem erhalten Sie einen Einblick, welche Stärken, Schwächen, Neigungen, Talente und Möglichkeiten aus den Händen zu lesen sind. Mit der Chirologie als "Botschaft aus der Hand" stellen wir Ihnen in diesem Seminar eine spannende Hilfe im Rahmen ganzheitlicher Diagnostik vor.


Kursinformationen zur Ausbildung Chirologie

Neben den theoretischen Grundlagen der Chirologie umfasst die Ausbildung einen umfangreichen Praxisteil, in dem Sie das Lesen und Interpretieren der unterschiedlichen Zeichen ausgiebig üben. Sie erweitern Ihr Diagnosespektrum auf lebhafte und anschauliche Weise und können das Gelernte in Ihrem Praxisalltag einsetzen.

Tanja Remane-Schäfer – Ihre Dozentin in der Chirologie-Ausbildung
Tanja Remane-Schäfer
Heilpraktikerin
Dauer
14 Zeitstunden (18 Unterrichtsstunden à 45 Minuten)
Termin
10./11.07.2021; Sa./So.: 10:00 – 17:00 Uhr
Kosten
180,- Euro inkl. Lehrkript und Zertifikat

^