Sutelstraße 23 • 30659 Hannover-Bothfeld
0511 / 850 35 33 0511 / 850 35 33  •  post@lebensbluete.de
Home > Naturheilkunde > Ausbildung Bach-Blüten

Online-Ausbildung Bach-Blüten
vormals Bachblütentherapie

Bach-Blüten-Berater*in werden (live-online)

Bach-Blüten sind heute aus kaum einer naturheilkundlichen Hausapotheke mehr wegzudenken. In der Alternativmedizin spielen sie vor allem bei seelischem Ungleichgewicht eine wichtige Rolle. An der Lebensblüte haben Sie die Möglichkeit, die Einsatzmöglichkeiten der Blüten und Essenzen in unserer Bach-Blüten-Ausbildung verlässlich kennenzulernen.

Mit der Entdeckung der Bach-Blüten bzw. der Bach-Blütenessenzen benannte der sensitive Arzt und Homöopath Dr. Edward Bach Anfang des 20. Jahrhunderts Essenzen aus 37 Blüten und reinem Fels-Quellwasser ohne die Zugabe von Blüten. Zusätzlich kombinierte er fünf Essenzen, die er für akute Belastungen empfahl.


Inhalte der Ausbildung Bach-Blüten

In den letzten Jahren haben die Bach-Blüten einen regelrechten Boom erlebt.

Im Verlauf der Ausbildung Bach-Blüten-Berater*in werden Ihnen alle Essenzen aus den 38 Bach-Blüten ausführlich und lebendig vorgestellt. Zusätzlich befassen wir uns mit der 5-Essenzen-Mischung.

Praktische Fallübungen, Gesprächsführung, Bilder und Meditationen runden Ihre Ausbildung Bach-Blüten-Berater*in ab.


Informationen zum Online-Kurs Bach-Blüten

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie vor Kursbeginn Ihren Teilnahme-Link und das Skript zur Online-Ausbildung.

Die Ausbildung wendet sich auch an Heilpraktiker*innen (Psychotherapie), die mit dieser Ausbildung die Bach-Blüten schnell und sicher in der Praxis anwenden können.
Auch Laien sind herzlich willkommen.

Christiane Seidler – Ihre Dozentin in der Ausbildung Bach-Blüten-Therapie
Christiane Seidler
Heilpraktikerin
Dauer
33 Zeitstunden (44 Unterrichtsstunden à 45 Minuten)
Termine
13.01. – 24.03.2021, 11x Mittwoch 18:00 – 21:00 Uhr (live-online)
Kosten
420,- Euro inkl. Lehrskript und Zertifikat

Hinweise zur rechtlichen Einordnung der Bach-Blüten aufgrund der aktuellen Rechtsprechung: Es wurde gerichtlich entschieden, dass Bach-Blütenprodukte keine Präsentationsarzneimittel, sondern als Lebensmittel / Kosmetika anzusehen sind.

Eine Aussage zu Gesundheitsbeeinflussungen, zu Heilwirkung oder zur Wirksamkeit wird von uns nicht vorgenommen.

Ein beschreibender Zusammenhang der Bach-Blüten mit den Wörtern Therapeutin, Therapeut Therapie und Notfall ist durch die neue Rechtsprechung problematisch geworden. Wir haben uns deshalb entschlossen, die Begriffe Bach-Blüten-Therapie, Bach-Blüten-Therapeut*in und Bach-Blüten-Notfalltropfen (rescue remedy) wegen des erheblichen Abmahnrisikos vorsorglich aus unseren Texten zur Online-Ausbildung Bach-Blüten zu entfernen.


^