Sutelstraße 23 • 30659 Hannover-Bothfeld
0511 / 850 35 33 0511 / 850 35 33  •  post@lebensbluete.de
Home > Naturheilkunde > Ausbildung Bach-Blüten

Online-Ausbildung Bach-Blüten
vormals Bachblütentherapie

Bachblütenberater:in werden (live-online)

Bachblüten sind heute aus kaum einer naturheilkundlichen Hausapotheke mehr wegzudenken. In der Alternativmedizin spielen sie vor allem bei seelischem Ungleichgewicht eine wichtige Rolle.

An der Lebensblüte haben Sie die Möglichkeit, die Einsatzmöglichkeiten der Blüten und Essenzen in unserer Bach-Blüten-Ausbildung verlässlich kennenzulernen.

Ausbildung Bach-Blüten (vormals Bachblütentherapie)

Mit der Entdeckung der Bachblüten bzw. der Bach-Blütenessenzen benannte der sensitive Arzt und Homöopath Dr. Edward Bach Anfang des 20. Jahrhunderts Essenzen aus 37 Blüten und reinem Fels-Quellwasser ohne die Zugabe von Blüten. Zusätzlich kombinierte er auf dieser Grundlage fünf Blüten, die er für akute Belastungen empfahl.

Bachblüten können bei allen Menschen, Erwachsenen und Kindern, und sogar bei Tieren zur Anwendung kommen.


Inhalte der Ausbildung Bach-Blüten

In den letzten Jahren haben die Bachblüten einen regelrechten Boom erlebt.

Im Verlauf der Ausbildung Bach-Blüten-Berater:in werden Ihnen alle 38 Bachblüten ausführlich und lebendig vorgestellt. Die Vorstellung der 5-Essenzen-Mischung vervollständigt Lehrgang unserer Schule.

Sie lernen in diesem Lehrgang die Grundlagen (Theorie, Herstellung, Dosierung und Kontraindikationen) der Blütentherapie, verschiedene Wege zur Ermittlung der benötigten Blüten und üben im praktischen Teil der Ausbildung, diese sicher zu bestimmen.

Praktische Fallbeispiele und Übungen mit viel Raum für Fragen sowie bachblütenorientierte Gesprächsführung, Bilder und Meditationen runden Ihre Ausbildung Bachblütenberater:in ab.

Zum Abschluß des Lehrgangs bearbeiten Sie als Teilnehmer:in verschiedene Fallbeispiele, begründen Ihre Verordnungen und bestehen damit eine abschließende Prüfung.


Informationen zum Online-Kurs Bachblüten

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie vor Kursbeginn Ihren Teilnahme-Link und das Skript zur Online-Ausbildung.

Die Ausbildung Bachblütenberater:in wendet sich auch an Heilpraktiker:innen für Psychotherapie, die mit dieser Ausbildung die Bachblüten schnell und sicher in der Praxis anwenden können.
Auch Laien sind in unseren Kursen herzlich willkommen. Es bestehen keine Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Seminar

Christiane Seidler – Ihre Dozentin in der Ausbildung Bach-Blüten-Therapie
Christiane Seidler
Heilpraktikerin
Kosten
460,- Euro inkl. Lehrskript und Zertifikat
Dauer
33 Zeitstunden (44 Unterrichtsstunden à 45 Minuten)
Termin
04.09. – 04.12.2024; 11x Mittwoch 09:30 – 12:30 Uhr (online)

Hinweise zur rechtlichen Einordnung der Bachblüten und Bachblütentherapie aufgrund der aktuellen Rechtsprechung: Es wurde gerichtlich entschieden, dass Bach-Blütenprodukte keine Präsentationsarzneimittel, sondern als Lebensmittel / Kosmetika anzusehen sind.

Eine Aussage zu Gesundheitsbeeinflussungen, zu Heilwirkung oder zur Wirksamkeit wird von uns nicht vorgenommen.

Ein beschreibender Zusammenhang der Bachblüten mit den Wörtern Therapeutin, Therapeut Therapie und Notfall ist durch die neue Rechtsprechung problematisch geworden. Wir haben uns deshalb entschlossen, die vormals verwendeten Begriffe Bachblütentherapie, Bachblütentherapeut:in und Bach-Blüten-Notfalltropfen (rescue remedy) wegen des erheblichen Abmahnrisikos vorsorglich aus unseren Texten zur Online-Ausbildung Bachblütenberaterin / Bachblütenberater zu entfernen.


FAQs zu den Bachblüten

Was sind Bachblüten eigentlich?

Das sind energetische Aufbereitungen aus den Blüten bestimmter Blumen und Bäume. Sie dienen der Auflösung und Behandlung von Blockaden und arbeiten an der menschlichen oder tierischen Seele.

Wann sind Bachblüten sinnvoll?

Bachblüten sind bei verschiedenen seelischen Blockaden angezeigt, wenn sie nach Entspannung oder Stabilisierung suchen. Auch, wenn Sie gegen schwierige Gemütszustände bzw. Seelenzustände ankämpfen oder sich gar in einer handfesten persönlichen Krise befinden, kann eine Bachblütengabe helfen.

Können Bachblüten schaden?

Nein – sollten Sie eine nicht angezeigte Bachblüte ausgewählt haben, bleibt diese ohne Wirkung. Das bedeutet lediglich, dass sich eine Blockade nicht lösen wird.

Welche Kontraindikationen gibt es für Bachblütentropfen?

Da es sich bei Bachblütentropfen um alkoholische Tinkturen handelt, sollten Sie für Kinder und Suchtkranke andere Darreichungsformen wählen.

Auf welcher Ebene wirken Bachblüten?

Bachblüten wirken auf der seelischen Ebene, lösen Blockaden und regen die Selbstheilungskräfte des Menschen an.


Wie lange dauert es, bis eine Wirkung einsetzt?

In akuten Fällen ist eine schnelle Wirkung wahrnehmbar. In chronischen Fällen beginnt die spürbare Entlastung nach wenigen Tagen.

Wie lange werden Bachblüten in der Regel eingenommen?

In akuten Fällen nehmen Sie Bachblüten gewöhnlich 1 – 4 Tage lang ein. In chronischen Fällen erfolgt die Anwendung 21 – 28 Tage lang.

Welchen Darreichungsformen gibt es für Bachblüten?

Bachblüten gibt es als Tropfen (alkoholische Tinktur), Globuli, Kaugummi, Bonbon und Fertigteemischungen. Sie finden Anwendung bei Kindern und Erwachsenen sowie auch bei Tieren.

Sind Bach-Blüten frei verkäuflich?

Ja – Sie erhalten sie oder die 5-Bachblütenmischung über jede Apotheke.

Wie lange dauert ein Bachblütenseminar?

Bachblütenseminare werden mit sehr unterschiedlicher Dauer angeboten, beginnend mit einigen Stunden bis hin zu Monaten. Das hängt vom Ausbildungskonzept Ihrer Schule ab, insbesondere von der Tiefe der Theorie bis zum Umfang praktischer Übungen in den Kursen.

Die Bachblütenausbildung der Heilpraktikerschule Lebensblüte erstreckt sich über drei Monate. Unsere Teilnehmenden sind in der Fortbildung immer wieder erstaunt, dass die Bach-Blüten so vielschichtig sind. Der Kurs unserer Heilpraktikerschule steht allen Interessierten offen, nicht nur Heilpraktiker:innen. Wir bieten neben dem Präsenzseminar auch einen Fernlehrgang zu dieser Methode im mehrjährigen Wechsel an.


^