Schule für Naturheilkunde
Sutelstraße 23, 30659 Hannover-Bothfeld  •  0511 / 850 35 33  •  0511 / 850 35 33  •  post@lebensbluete.de

Ausbildung Darmgesundheit

Neben der Ernährungstherapie ist die Darmsanierung ein wesentlicher Baustein in jedem ganzheitlichen Therapiekonzept. Viele Erkrankungen verbessern sich durch eine Ernährungsumstellung und Darmsanierung. Außerdem zeigt die Erfahrung, dass sogenannte Therapieblockaden aufgelöst werden können.

Die Ausbildung Darmgesundheit ergänzt die Ausbildung ganzheitliche Ernährungstherapie, kann aber auch als eigenständige Fortbildung besucht werden.

Neben den Grundlagen des Darms, seiner Darmflora mit seinen physiologischen und pathogenen Bakterien und Keimen, und seiner Bedeutung für den Gesamtorganismus werden wir uns mit Labor- und Stuhluntersuchungen, sowie weiteren Diagnoseverfahren und Therapieplänen beschäftigen. Wir werden verschiedene Krankheiten (u.a. Darmerkrankungen, Reizdarm, Verstopfung), Allergien, Unverträglichkeiten und das Thema Darmreinigung erörtern und uns mit den Möglichkeiten und Grenzen einer Darmsanierung als Therapieform auseinandersetzen. Therapiekonzepte bei verschiedenen Darmbeschwerden sind ebenso Inhalt dieser Fortbildung wie allgemeine Ernährungsregeln während einer Darmsanierung.

Praktische Übungen sollen die Theorie begleiten. Anhand diverser Beispiele sollen Auswertungen von Labor- und Stuhlanalysen geübt und individuelle Therapiekonzepte erstellt werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Kenntnis über das Verdauungssystem und Grundlagen in der Ernährungslehre. Die Bereitschaft, sich unter der Woche mit diversen Aufgaben zum Thema auseinander zu setzen, wird vorausgesetzt.

DozentinHeike Vespermann, Heilpraktikerin
Dauer12 Zeitstunden (16 Unterrichtsstunden à 45 Minuten)
Termin21.10. - 11.11.2019, 4x Montag 09.30 - 12.30 Uhr
Kosten180,- Euro inkl. Lehrskript und Zertifikat