Schule für Naturheilkunde

Sutelstraße 23, 30659 Hannover-Bothfeld  •  0511 / 850 35 33  •  0511 / 850 35 33  •  post@lebensbluete.de

Einführung Irisdiagnose

Ein krankes, leistungsschwaches oder akut gefährdetes Organ hinterlässt im Auge ein Zeichen. Nach der Irisdiagnose kann der Therapeut darauf unmittelbar reagieren.

Mittels Irisdiagnose können Gesundheitsprobleme schon zu einem frühen Zeitpunkt erkannt und entsprechende Vorsorgemaßnahmen eingeleitet werden.
Darüber hinaus ist es durch die Irisdiagnose möglich, bisher unerkannte, tatsächliche Ursachen für bereits bestehende Erkrankungen zu finden.

Es ist faszinierend zu hören, was ein Irisdiagnostiker uns erzählen kann, bevor wir selbst irgendetwas gesagt haben. Alles nur durch einen Blick in die Augen.

Die Einführung bei der Lebensblüte Hannover soll Ihnen einen Einblick geben, was man alles mit der Irisdiagnose erkennen kann.

In diesem Sinne: Schau mir in die Augen, Kleines!

Bitte bringen Sie jeweils einen gelben, grünen, braunen und blauen Buntstift mit!

DozentinTanja Remane-Schäfer, Heilpraktikerin
Termin08.01.2017, Sonntag, 10.00 - 17.00 Uhr
Kosten70,- Euro