Schule für Naturheilkunde

Sutelstraße 23, 30659 Hannover-Bothfeld  •  0511 / 850 35 33  •  0511 / 850 35 33  •  post@lebensbluete.de

Ausbildung Focusing

Klientenzentrierte Körperpsychotherapie (Focusing) nach Eugene Gendlin

Die Methode des Focusing wurde im Zusammenhang mit der Klientenzentrierten Gesprächstherapie beginnend in den sechziger Jahren von Eugene T. Gendlin, Professor für Philosophie und Psychologie an der Universität von Chicago, entwickelt.

Eugene Gendlin untersuchte, was erfolgreiche Therapien kennzeichnet und von weniger gelungenen unterscheidet. Es kristallisierte sich heraus, dass ganz bestimmte Kriterien erfüllt sein müssen, damit sich Klienten optimal entwickeln können.

Auf Basis der Klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie nach Carl R. Rogers und seiner herausgefundenen Kriterien hat er die Methode Focusing, auch Klientenzentrierte Körperpsychotherapie genannt, entwickelt.

In ihrem Zentrum steht das achtsame Wahrnehmen körperlichen Erlebens und Empfindens, das mit etwas Übung als körperliche Resonanz zu einem Problem oder Thema spürbar ist.
Die Klientenzentrierte Körperpsychotherapie kann sowohl in der Psychotherapie als auch als Selbsthilfetechnik angewendet werden. Beides erlernen Sie in dieser Ausbildung bei der Lebensblüte Hannover.

Darüber hinaus erfahren Sie, welche Kriterien Eugene Gendlin herausgefunden hat und wie mit Hilfe der Weisheit des Körpers Wege zur heilsamen Selbstveränderung gefunden werden können.
Sie üben in der Ausbildung, die Stimme des Körpers hören, ihr vertrauen und folgen zu lernen und anderen dabei zu helfen.

DozentinAriane Grünberger, Heilpraktikerin (Psychotherapie)
TermineKurs A: 23./24.01., 13./14.02. und 19./20.03.2016, 3 Wochenenden, Sa/So. jeweils 10.00-16.00 Uhr
 Kurs B: 14.09. - 14.12.2016, 12x mittwochs 09.30 - 12.30 Uhr
Kosten360,- Euro inkl. Zertifikat