Ernährung und Psyche



Auf die Fragen "Was ist gutes Essen?", "Was ist gute Ernährung?", "Was hat das mit der Psyche zu tun?" bekommt man die verschiedensten Antworten. Wen wundert es da, dass es so schwer fällt, lieb gewordene Essgewohnheiten zu ändern, wenn der Gürtel drückt.

Das Seminar "Ernährung und Psyche" stellt eine ganz andere Sichtweise von Nahrungsmitteln und Ernährungsweisen vor, in der es weder um Kalorien noch um Ernährungspläne, sondern um energetische und physiologische Zusammenhänge geht.

Es wird dargestellt, wie Essen als Ersatz für emotionale, mentale, physische und auch geistige Energie dient, welche Rolle dabei verschiedene Nahrungsmittel spielen, wie es zu Ess-Störungen kommen kann und wie es möglich ist, ein Gleichgewicht in seiner individuellen Ernährungsweise und Psyche zu finden.

Dozentin:Almut Klöpfer, Heilpraktikerin
Termin:25.01.2014, Samstag, 10.00-17.00 Uhr
Kosten:70,- Euro


Auf die Startseite gelangen Sie, indem Sie auf das Logo oben links klicken.