Schule für Naturheilkunde

Sutelstraße 23, 30659 Hannover-Bothfeld  •  0511 / 850 35 33  •  0511 / 850 35 33  •  post@lebensbluete.de

Ausbildung Bachblüten

Ausbildung zur/m Bachblüten-BeraterIn

Mit der Entdeckung der Bachblüten bzw. der Bach-Blütenessenzen benannte der sensitive Arzt und Homöopath Dr. Edward Bach Anfang des 20. Jahrhunderts Essenzen aus 37 Blüten und eine aus Fels-Quellwasser ohne Zugabe von Blüten. Zusätzlich kombinierte er fünf Essenzen, die er für akute Belastungen empfahl.

In den letzten Jahren haben die Bachblüten einen nie da gewesenen Boom erlebt.

Im Verlauf der Ausbildung zur/m Bachblüten-BeraterIn werden alle Essenzen aus den 38 Bachbüten ausführlich und lebendig dargestellt. Zusätzlich befassen wir uns mit der 5-Essenzen-Mischung.

Praktische Fallübungen, Gesprächsführung, Bilder und Meditationen runden die Ausbildung zur/m Bachblüten-BeraterIn bei uns in Hannover ab.

Die Ausbildung wendet sich auch an Heilpraktiker (Psychotherapie), die damit diese Methode schnell und sicher in der Praxis anwenden können.

DozentinChristiane Seidler, Heilpraktikerin
Dauer12 Abende à 3h
TermineDiese Ausbildung findet alle 2 Jahre statt. Der nächste Termin ist 2018.
Kosten360,- Euro inkl. Skript und Zertifikat

Hinweise zur rechtlichen Einordnung der Bachblüten aufgrund neuer Rechtsprechung:
Es wurde gerichtlich entschieden, dass Bachblüten-Produkte keine Präsentationsarzneimittel sind, sondern als Lebensmittel / Kosmetika anzusehen sind.
Eine Aussage zu Gesundheitsbeeinflussungen, zur Heilwirkung oder zur Wirksamkeit wird von uns nicht vorgenommen.
Ein beschreibender Zusammenhang der Bachblüten mit den Wörtern Therapie und Notfall ist durch die neue Rechtsprechung problematisch geworden. Wir haben deshalb die Begriffe Bachblüten-Therapie, Bachblüten-TherapeutIn und Bachblüten-Notfalltropfen (rescue remedy) wegen des erheblichen Abmahnrisikos vorsorglich aus unseren Texten zu den Bachblüten entfernt.