Schule für Naturheilkunde



Herzlich willkommen bei der Lebensblüte in Hannover, Niedersachsen!

Eingang zur Heilpraktikerausbildung bei der Lebensblüte. In unserer Heilpraktikerschule im bezaubernden Ambiente eines historischen Fachwerkhauses werden Sie während der 2-jährigen Heilpraktiker-Ausbildung in Hannover auf die amtsärztliche Heilpraktiker-Prüfung vorbereitet.

Vorbereitungskurse auf die Prüfung zum Heilpraktiker (Psychotherapie) / „Kleiner Heilpraktiker” bzw. HPS / HPPsych bieten wir ebenfalls an.

1997 als Homöopathie-Zentrum Hannover gegründet, erhielt die Lebensblüte 2003 ihren heutigen Namen. Einer der Schwerpunkte liegt neben der Heilpraktiker-Ausbildung daher traditionell auf der Homöopathie-Ausbildung von der Einführung über die eigentliche Ausbildung in Homöopathie bis hin zu zahlreichen Weiterbildungen.
Die Homöopathie-Ausbildung in unserer Heilpraktikerschule dauert 3 Jahre.


Ausblick April & Mai

So06.04.10:00-17:00Klangmassage (Grundkurs)
Fr25.04.18:00Infoabend Systemische Therapie
Sa26.04.09:00-15:00Homöopathie: Magnesium-Familie
So27.04.09:00-15:00Homöopathie: Natrium-Familie
Mi07.05.09:30-12:30Beginn Ausbildung Focusing
Fr-So09.-11.05.Fr. 18:00Beginn Homöopathieausbildung Kurs 28
Sa/So10./11.05.10:00-18:00Reiki: 1. Grad
So18.05.10:00-17:00Chemie für Anfänger
Sa/So24./25.05.10:00-17:00Beginn Systemische Therapie
Sa/So24./25.05.10:00-17:00Ausbildung Ohrakupunktur
Sa/So24./25.05.10:00-17:00Klangmassage (Ausbildung)


Unsere weiteren Ausbildungen und Seminare entnehmen Sie bitte der Navigation.
Neu oder neu konzipiert für 2014 sind

Der Unterricht erfolgt grundsätzlich im Klassenverband, also nicht im so genannten Revolversystem oder Rotationsverfahren, so dass über die gesamte Ausbildung dieselben Schüler den Unterricht besuchen.
Dadurch wird Kontinuität und Ruhe in die Ausbildungen gebracht und die Entstehung von Lerngruppen und Freundschaften optimal gefördert.
Zudem sind alle Schüler einer Klasse auf dem gleichen Wissensstand.

Es gibt bei uns keine „versteckten” Kosten für die Heilpraktikerausbildungen und Seminare, wie z.B. Einschreibgebühren, gesondert abzurechnende Repetitorien, Prüfungsvorbereitungen oder Skript- und Kopierkosten. Lediglich Bücher und Prüfungsgebühren beim Gesundheitsamt sind zusätzlich zu tragen.

Tenne der Heilpraktikerschule.
Wenn Sie Fragen zur Heilpraktiker-Ausbildung, der Homöopathie-Ausbildung oder anderen Punkten haben,

 
ein Programmheft anfordern
 
oder eine Kritik los werden wollen,
 
sind wir unter 0511 / 850 35 33 oder über unsere Kontaktseite gerne für Sie da.


Wir freuen uns, Sie auf Ihrem Therapeutenweg zu begleiten.
Christiane Seidler und das Lebensblüte-Team


nach oben Besucherzähler